›  Startseite    ›  Kontakt    ›  Sitemap    ›  Allianz.com
Allianz Worldwide Care

Höchste Personalmanagement-Auszeichnung für Allianz Worldwide Care


Eines von nur 19 Unternehmen in Irland mit der Auszeichnung Excellence Through People in Platin

Die internationale Krankenversicherungsgesellschaft Allianz Worldwide Care, die knapp 500 Mitarbeiter beschäftigt, wurde in den exklusiven Kreis von Unternehmen aufgenommen, denen die höchste Auszeichnung für Personalmanagement in Irland verliehen wurde: Excellence Through People in Platin. Das Unternehmen, das kürzlich die Ausweitung seiner geschäftlichen Aktivitäten ankündigte, wurde von den Juroren aufgrund seines Engagements für die Mitarbeiter und der Initiative „I Make a Difference“ vorgeschlagen, bei der Mitarbeiter ausgezeichnet werden, die Kundenerwartungen auf allen Ebenen der Kundenbetreuung übertreffen.

Die Nominierung ist das Ergebnis einer äußerst strengen Bewertung des Unternehmens, bei der besonders viel Wert auf die Bereiche Schulung und kontinuierliche Weiterbildung, Personalrekrutierung und -auswahl sowie Führungsstil und Personalmanagement gelegt wurde. In diesem Bereich bekam Allianz Worldwide Care die höchste Bewertung. Unternehmen müssen in allen acht Bewertungskategorien ein Ergebnis von 80 Prozent erreichen, um für einen Auszeichnung in Platin nominiert zu werden.


Von links: John Perry (Minister für Mittelstand), Claire Cusack (Personalleiterin bei Allianz Worldwide Care), Maurice Buckley (NSAI, Geschäftsführer) und Paul O'Toole (FÁS, Generaldirektor).


Bis heute haben nur 19 der mehr als 300 Unternehmen, die sich an die Richtlinie Excellence Through People halten, die Auszeichnung in Platin erhalten. Alle anderen haben die Standard-Auszeichnung oder die Auszeichnung in Gold erhalten. Allianz Worldwide Care darf den Titel zwei Jahre lang tragen, danach wird das Unternehmen erneut bewertet.

Claire Cusack, Leiterin des Personalwesens bei Allianz Worldwide Care, äußert sich wie folgt: „Nachdem wir 2009 bereits die Standard-Auszeichnung erhalten hatten, haben wir es uns in diesem Jahr zum Ziel gesetzt, die Auszeichnung in Platin zu erreichen. Die Leistung und Entwicklung unserer Mitarbeiter ist auf die Strategie unseres Unternehmens abgestimmt, und unsere Mitarbeiter sind sich ihres eigenen Beitrags zur Qualität unseres Services äußerst bewusst. Wir setzen uns sehr für die Weiterbildung und Entwicklung unserer Mitarbeiter ein, und durch diese Auszeichnung wird gewährleistet, dass wir im Bereich Personalwesen auch weiterhin zur Spitzenklasse gehören. Ich freue mich sehr und bin stolz darauf, Teil dieses ausgezeichneten Teams zu sein.“

Excellence Through People ist der einzige Qualitätsstandard, der sich mit Mitarbeitern und deren Beitrag zum Erfolg eines Unternehmens befasst. Er stellt eine anerkannte Richtlinie für Unternehmen dar, die durch die Führung und Entwicklung der Mitarbeiter ihre Leistung optimieren und Strategien verwirklichen möchten.

Der Fokus dieser Richtlinie liegt darauf, Unternehmen dafür zu sensibilisieren, ihre Mitarbeiter als wichtigsten Wettbewerbsvorteil zu sehen.

Claude Daboul, Geschäftsführerin für Vertrieb, Marketing und operatives Geschäft bei Allianz Worldwide Care, erklärt: „Wir möchten unseren Kunden stets die höchstmöglichen Standards bieten. Das beginnt bereits mit der Suche nach professionellen und motivierten Mitarbeitern und deren langfristiger Bindung. Es sind unsere Mitarbeiter, die in unserer Branche den Unterschied machen, und wir arbeiten kontinuierlich mit ihnen zusammen, damit sie sich innerhalb des Unternehmens weiterentwickeln können.“

Allianz Worldwide Care, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Allianz SE, hat sich auf die Bereitstellung internationaler Krankenversicherungen für Firmenkunden, deren Angestellte und ihre Familien sowie Privatpersonen spezialisiert – wo auch immer diese sich auf der Welt aufhalten.

Falls Sie Herausgeber oder Journalist sind und in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an marketing@allianzworldwidecare.com.