Was ist der Unterschied zwischen einer internationalen Krankenversicherung und einer Reiseversicherung?

Ob Sie Urlauber sind und eine dringende Auszeit benötigen oder ob Sie für längere Zeit im Ausland arbeiten oder aus persönlichen Gründen im Ausland sind, es müssen bestimmte Vorbereitungen für den Aufenthalt im Ausland für den Fall getroffen werden, dass Sie ärztliche Hilfe benötigen. In diesem Beitrag heben wir einige wichtige Unterschiede zwischen einer Reiseversicherung und einer internationalen Krankenversicherung vor und weisen Sie auf einige wichtige Überlegungen hin, bevor Sie Ihre Reise oder Ihren Aufenthalt antreten.

By Allianz Worldwide Care | December 19, 2016

Allianz Partners - Use subheadline here

Der Unterschied zwischen einer Reiseversicherung und einer internationalen Krankenversicherung ist vielen nicht klar. Obgleich beide Versicherungen für sich im Ausland befindende Leute bestimmt sind, ist der Umfang des Versicherungsschutzes, der Zweck der Versicherung und die Zeit, die im Ausland verbracht wird, unterschiedlich. Den Unterschied nicht zu verstehen, kann Sie während Ihres Auslandsaufenthaltes in eine schwierige Situation bringen.

Die internationale Krankenversicherung bietet einen umfassenden Versicherungsschutz für diejenigen, die für einen längeren Zeitraum im Ausland leben, während die Reiseversicherung auf die Bereitstellung eines Versicherungsschutzes für Notfallbehandlungen, während eines kurzen Zeitraums im Ausland ausgelegt ist.

Was ist eine Reiseversicherung?

Eine Reiseversicherung bietet Notfallversicherungsschutz auf Reisen, über einen bestimmten kürzeren Zeitraum. Sie ist für Urlauber und kurzfristige Reisen ins Ausland gedacht und bietet Versicherungsschutz für reisebezogene Notfälle wie zum Beispiel:

  • Stornierungen
  • Verlust des Gepäcks
  • Verlust von persönlichen Gegenständen
  • Medizinische Notfallbehandlungen

Viele Leute glauben, dass eine standardmäßige Reiseversicherung ausreichenden Versicherungsschutz in einem fremden Land bietet, sind sich aber nicht den Grenzen der Versicherung bewusst.

In Bezug auf medizinischen Versicherungsschutz, ist die Reiseversicherung für kurzfristige medizinische Notfallbehandlungen innerhalb des bestimmten versicherten Geltungsbereichs gedacht. Der Zweck der Versicherung ist es, den Patienten im Notfall so stabil wie möglich zu bekommen, so dass er dann in das Heimatland für weitere Behandlungen zurückkehren kann.

Soweit erforderlich, wird die Reiseversicherung nicht für eine langfristige medizinische Behandlung aufkommen. In diesem Fall wird von Ihnen erwartet, dass Sie, sobald Sie fit genug sind um zu Reisen, in Ihr Heimatland zurückkehren, um die Behandlungen dort fortzusetzen. Der Versicherungsschutz endet, sobald Sie wieder in dem Land Ihres Wohnsitzes sind.

Was ist eine internationale Krankenversicherung?

Eine internationale Krankenversicherung ist für die Personen bestimmt, die für einen längeren Zeitraum im Ausland leben oder arbeiten. Sie deckt Behandlung sowohl für Notfall- als auch für Routineuntersuchungen ab und bietet im Ausland lebenden Personen die Flexibilität der Wahl des Arztes und der Behandlungseinrichtung, mit der Möglichkeit, Behandlung überall im geografischen Geltungsbereich zu erhalten.

Für diejenigen, die ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder sich dauerhaft im Ausland aufhalten und eine umfassende medizinische Versorgung in ihrem Heimatland sowie anderen Ländern benötigen, in denen sie regelmäßig Zeit verbringen, ist eine internationale Krankenversicherung erforderlich.

Wenn Sie einen medizinischen Notfall haben oder eine routinemäßige medizinische Versorgung in einem Land, mit dessen Gesundheitssystem sie nicht vertraut sind, benötigen und dessen Sprache nicht sprechen, stellt eine internationale Krankenversicherung sicher, dass Sie die benötigte ärztliche Versorgung erhalten.

Die internationale Krankenversicherung variiert je nach ausgewählten Tarifen, schließt aber folgendes oft mit ein:

  • Krankenhausaufenthalte
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Versicherungsschutz für Vorerkrankungen
  • Versicherungsschutz für chronische Erkrankungen
  • Auswahl von medizinischen Dienstleistern

Unsere Standardtarife sind modular gestaltbar, so dass Sie die Kombination von Versicherungsschutz wählen können, die am besten für Sie und Ihre Familie passt. Zusätzlich zum Haupttarif, sind die folgenden Optionen möglich:

Dank der Flexibilität dieser Tarife können diese speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden, so dass die richtige Kombination aus Versicherungsschutz für Sie und Ihre Familie einfach ausgewählt werden kann. Der Haupttarif und die Ambulanttarife bieten außerdem die Möglichkeit einer Selbstbeteiligung, um so die Versicherungsbeiträge zu senken, wie es auch eine sorgfältige Auswahl des geografischen Geltungsbereichs kann. Wenn Sie beispielsweise „Weltweit ohne USA“ statt „Weltweit“ wählen, wird der Versicherungsbeitrag deutlich günstiger ausfallen.

Für im Ausland lebende Personen kann es verlockend sein zu versuchen, die Lebenshaltungskosten zu senken, indem man sich auf die lokale Gesundheitsversorgung verlässt. Allerdings wird man dann gegebenenfalls feststellen, dass die lokalen Krankenversicherungsoptionen die eigenen Bedürfnisse nicht erfüllen können.

Je nach dem, in welches Land Sie umziehen und je nach Ihren individuellen Verhältnissen, kann es eventuell sein, dass Sie keinen Anspruch auf kostenfreie oder subventionierte Gesundheitsversorgung haben. Ohne eine internationale Krankenversicherung können hohe medizinische Kosten entstehen.

Vor dem Umzug ins Ausland ist es wichtig, Ihre Optionen abzuwägen und sicherzustellen, dass Sie eine ausreichende Krankenversicherung haben, auf die Sie sich verlassen können. Mit der richtigen Versicherung können Sie sicher stellen, dass die medizinischen Bedürfnisse von Ihnen und Ihrer Familie gedeckt sind.