Allianz Worldwide Care schafft 100 neue Stellen in Irland

Gesamtzahl der neuen Arbeitsplätze steigt durch die 100 neuen Stellen auf 174

Von Allianz Worldwide Care | 10 Dezember, 2014

Allianz Care - Recruit

Allianz Worldwide Care, der führende internationale Kranken- und Lebensversicherer, hat angekündigt, dass in Dublin 100 neue Stellen geschaffen werden und der Versicherer in mehrere neu erworbene Bürogebäude zieht, die sich im Park West Business Campus, Dublin 12, dem Sitz der irischen Niederlassung, befinden. Die neuen Stellen werden in allen Tätigkeitsbereichen angeboten, der Großteil jedoch in den Bereichen Bearbeitung von Leistungsanträgen, Helpline und Kundenservice, medizinische Leistungen, Risikoprüfung und Preisgestaltung.

Die neuen Stellen konnten dank der Gewinnung einiger Neukunden, die insbesondere aus dem Sektor zwischenstaatliche Organisationen (IGO) stammen, geschaffen werden. Dieser Sektor macht inzwischen einen erheblichen Anteil der Unternehmenskunden des Kranken- und Lebensversicherers aus.

Derzeit sind 700 Mitarbeiter von Allianz Worldwide Care in Park West, Dublin, beschäftigt. Schon bald wird diese Zahl um weitere 100 steigen. Das Unternehmen hat dieses Jahr bereits 74 neue Arbeitsplätze geschaffen und die Rekrutierungskampagne für die vor Kurzem angekündigten 100 zusätzlichen Stellen wird nun in die Wege geleitet.

Um der Personalerweiterung gerecht zu werden und mit Blick auf zukünftiges Wachstum, hat das Unternehmen kürzlich vier Bürogebäude im Joyce Way, Park West, erworben. Diese sind nur wenige Meter von den bisher gemieteten Bürogebäuden im Beckett Way, Park West, entfernt. Somit umfasst die Bürofläche von Allianz Worldwide Care in Dublin nun eine Fläche von mehr als 51.000 Quadratfuß (4.738 m²). Dieser Schritt betont das langfristige Engagement des Unternehmens im Hinblick auf Irland und die Schaffung von Arbeitsplätzen im Raum Dublin.

Chief Executive von Allianz Worldwide Care, Ron Buchan, erklärt: „Allianz Worldwide Care konnte in den letzten zehn Jahren ein starkes und anhaltendes Wachstum verzeichnen. Dies verdanken wir der wertvollen Arbeit des bedeutendsten Guts unseres Unternehmens – unseren Mitarbeitern.

Die 100 Personen, die eingestellt werden, werden von einer langfristigen Entwicklung und Schulungsmöglichkeiten profitieren. Zudem werden sie eine kundenfokussierte Unternehmenskultur erleben, die es dem Unternehmen ermöglicht hat, auch in wirtschaftlich unsicheren Zeiten kontinuierlich zu wachsen. Die Investition in die Bürogebäude in Park West zeigt zusammen mit der Schaffung dieser neuen Arbeitsplätze unmissverständlich, dass wir Vertrauen in die Wirtschaft Irlands und das Talent der irischen Mitarbeiter setzen. Da wir ein internationales Unternehmen sind, war es uns schon immer möglich, Personen mit den Fähigkeiten und den Sprachkenntnissen einzustellen, die wir hier benötigen.“

Richard Bruton TD, Minister für Arbeit, Unternehmen und Innovation, war aufgrund einer St. Patrick's Day-Mission vor Kurzem nach Deutschland gereist, wo er eine Sitzung mit Führungskräften von Allianz abhielt. Er erörterte: „Multinationale Investitionen gewinnen mit Blick auf unseren Maßnahmenplan für Arbeit hier immer mehr an Bedeutung. Zudem wurden in diesem Bereich in den letzten 3 Jahren zusätzliche 18.000 Stellen geschaffen. Die heutige Ankündigung von Allianz Worldwide Care, dem weltweit führenden globalen Krankenversicherer, zusätzlich zu den 74 Arbeitsplätzen in diesem Jahr 100 neue Stellen zu schaffen, unterstreicht das. Ich wünsche Ron und seinem Team für dieses Projekt viel Erfolg.“

Martin Shanahan, CEO der irischen Wirtschaftsförderungsagentur IDA, äußerte sich dazu folgendermaßen: „Allianz Worldwide Care ist eines mehrerer Unternehmen von Allianz mit Standort in Irland. Die Schaffung von 100 neuen Stellen ist ein starkes Bekenntnis zu Irland und seiner Fähigkeit, genau die Fertigkeiten und die Vielzahl an Sprachen bereitstellen zu können, die in der Finanzdienstleistungsbranche notwendig sind. Wir begrüßen diese Erweiterung und den jüngsten Zuwachs im Personalbestand sowie die beträchtliche Investition des Unternehmens in neue Immobilien. Dies spiegelt das Vertrauen von Allianz Worldwide Care in Irland als ansprechenden Standort für das globale Geschäft deutlich wider.“

Allianz Worldwide Care legt sehr viel Wert auf seine Mitarbeiter. Dies wurde kürzlich erneut in den Mittelpunkt gerückt, als die National Standards Authority of Ireland (NSAI) dem Unternehmen erneut die Auszeichnung Excellence Through People (ETP) verliehen hat. Die Auszeichnung ETP wurde dem Unternehmen überreicht, nachdem seine Personalstrategien und -verfahren unter die Lupe genommen wurden. Dies schloss auch direkte Gespräche mit den Mitarbeitern und den Führungskräften ein.
Der Prüfungsbericht der NSAI gab an, dass die „Kernwerte des Unternehmens dazu beitragen, erstklassige Leistungen zu erbringen, Qualität zu liefern und kosteneffizient zu arbeiten. Das Unternehmen arbeitet weiterhin daran, sein Engagement für die Bindung, Schulung und Entwicklung von Mitarbeitern zu verbessern und so seinen Beitrag zum Gesamterfolg des Unternehmens zu leisten.“

Ron Buchan erklärt: „Für uns war und ist es von allergrößter Bedeutung, die Auszeichnung Excellence Through People von NSAI beizubehalten, denn sie ist ein Symbol für die Kultur, die wir innerhalb des Unternehmens geschaffen haben. In unserem Unternehmen stehen die Menschen im Mittelpunkt, und das hohe Niveau unserer Dienstleistungen, unserer Flexibilität und unserer Reaktionszeiten, die wir all unseren Kunden bieten, sind die Basis unseres Erfolgs.

Wenn Sie bei Allianz Worldwide Care arbeiten, profitieren Sie von einer Reihe an bedeutenden Leistungen, einschließlich Fahrtkostenzuschuss, Krankenversicherung, Lebensversicherung, Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsrente, subventionierte Kfz- und Hausversicherung und Kinderbetreuungsgeld. Zudem verfügt das Unternehmen über einen aktiven Sport- und Sozialverein.

Um weitere Informationen zu den offenen Stellen zu erhalten, gehen Sie bitte auf www.allianzworldwidecare.com oder wenden Sie sich direkt an die Personalabteilung von Allianz Worldwide Care.